Mit (Abstand) eine gelungene Obermeistertagung


07.07.2020 / 15:14 / 78 Tag(e)


Obermeister zu Gast in Bad Kreuznach


  • Dr. Oliver Nicolai Bundesverband Farbe

Bad Kreuznach. Der Einladung zur ersten Obermeistertagung des Jahres, die normalerweise im Frühjahr stattfindet, waren zahlreiche Teilnehmer gefolgt. Die Sitzung wurde aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach verschoben. Mit Unterstützung der Meffert AG konnte sie nun endlich im Leonardo Hotel Bad Kreuznach durchgeführt werden. Dabei wurde strikt auf die Hygienevorschriften geachtet und so füllte man einen Raum, der ansonsten für ein Vielfaches der Teilnehmer ausgelegt ist.

Neben den Regularien gab es einen regen Austausch, wie die aktuelle Situation und insbesondere die Prüfungen in den Innungen bewältigt werden. Es zeichnete sich insgesamt ein zufriedenes Bild ab, da die Maler auch während des Lockdowns arbeiten konnten. Bei vielen Fahrzeuglackier-Betrieben sah es etwas anders aus, da man deutlich das geringere Verkehrsaufkommen gespürt hat. Was die Zukunft bringt, kann jedoch niemand vorhersagen. Die Herausforderungen für die Betriebe sind dadurch noch größer geworden.

Ebenfalls eine Herausforderung ist der Umgang mit asbesthaltigen Spachtelmassen, Klebern und Putzen in älteren Gebäuden die vor 1995 erbaut wurden. Mit einem kurzweiligen Vortrag brachte Dr. Oliver Nicolai vom Bundesverband Farbe den Teilnehmern das Thema näher. Wie wichtig die Auseinandersetzung mit dem Thema Asbest ist, zeigte sich bei der anschließenden Diskussion.

Mit Abstand, Mund-Nasenschutz und viel Verständnis zog Landesinnungsmeister Gregor Cramer am Ende der Tagung eine positive Bilanz: „Es war eine gute Veranstaltung und es tat gut, die Kollegen wieder zu sehen.“ 

Ein herzlichen Dank an die Meffert AG Bad Kreuznach für die Unterstützung.


Alter: 78 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK