Der Neue ist der Alte!


27.04.2018 / 11:08 / 2 Monat(e)


Die Maler- und Lackiererinnung Mainz-Bingen hat einen neuen Vorstand, bis auf eine Änderung, wurde der alte Vorstand einstimmig im Amt bestätigt.


Mainz/Ingelheim

Ein volles Haus konnte das Gasthaus Schützenhof in Ingelheim am Mittwoch, den 25. April verbuchen. Die Innung hatte zur Frühjahres-Hauptversammlung geladen und viele Mitglieder, Gastmitglieder und Freunde waren dieser gefolgt. Gut gelaunt führte Obermeister Florian Weimer durch die Versammlung, mit einem Rückblick auf die Aktivitäten in 2017 und einer Vorschau auf die Projekte und Schwerpunkte im laufenden Jahr. Dabei liegt dem Obermeister und dem gesamten Vorstand die Nachwuchsförderung sehr am Herzen. In diesem Zusammenhang bedankte sich auch Geschäftsführer Norbert de Wolf herzlich bei der Innung, dass Sie dem Jung-Gesellen Ricardo Bruchmann als Prüfungsbesser 2017, die Teilnahme an Geselle trifft Gazelle 2018 ermöglicht haben.

Bei einem interessanten Gastvortrag zum Thema Gesundheitsvorsorge, stelle der neue Partner IKK Südwest seine neue Gesundheitsmanufaktur vor. Frau Roßbach lud alle Innungsmitglieder zu einem Besuch in der Dagobertstraße 2 in 55116 Mainz ein.

Bei den Wahlen wurden der Vorstand und die Delegierten bestätigt. Somit ist Florian Weimer wieder Obermeister und Holger Wichmann Stellvertretender Obermeister. Florian Weimer dankte Peter Wirges für sein Engagement, der aus beruflichen Gründen den Vorstand verlässt und begrüßte Bernd Nonnenmacher als neuen Beisitzer. Egbert Gillig, Sebastian Bender und Thomas Hauf sowie Sandra Maus als Lehrlingswartin vervollständigen den Vorstand.

Für die gute Laune des Obermeisters, war neben der gelungen Veranstaltung, noch ein persönliches Glück verantwortlich, Florian Weimer wird demnächst Papa J

Impression 2017/2018 finden Sie hier!


Alter: 2 Monat(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK